Gartentisch aus Holz selber bauen DIY

Gartentisch selber bauen – das ist leichter als gedacht!

Und da mir noch einer zu meiner selbst gebauten Gartenbank noch einer fehlte, war das mein nächstes Projekt. Also ab in den Baumarkt, schnell etwas Holz gekauft und die Werkzeuge raus geholt.

Moderner selbst gebauter Gartentisch mit moderner Gartenbank

Einen modernen Gartentisch selber bauen muss nicht schwer sein.

Gartentisch selber bauen

Der kleine Gartentisch passt optisch wunderbar zu meiner Gartenbank. Auch dieser besteht aus dem wetterbeständigen Douglasie Holz. Möglich sind aber auch Harthölzer, wie Teak, Lärche, Bankirai.
Für den Außenbereich nicht ganz so gut geeignet sind Weichhölzer, wie z.B. Kiefer und Fichte. Diese muss man unbedingt mit Lasur, Öl oder Lack gegen das Wetter schützen. Andernfalls hat man keine lange Freude an der Gartenbank.
Die Harthölzer freuen sich natürlich auch über ein schönes Öl, welches vor ergrauen schützt und die Lebensdauer verlängert. 

Die Werkzeuge

Das Holz kann man sich günstig oder teilweise sogar kostenlos im Baumarkt zurecht sägen lassen. Selbst geht es natürlich auch zu Hause mit Fuchsschwanz, Kreissäge usw. Ideal wäre eine Zug-Kapp und Gehrungssäge und eventuell noch eine Tischkreissäge.

Für den Zusammenbau wird zusätzlich noch eine Bohrmaschine, bzw. ein starker Akkuschrauber, Schraubzwingen, Schleifgerät (Idealerweise ein Exzenterschleifer) Wetterfester Holzleim, Schrauben, Holzbohrer, Forstnerbohrer und Bits  benötigt.

Werkzeuge, welche man benötigt, um einen Gartentisch zu bauen

Ein paar wichtige Werkzeuge und Materialen die man für den Bau eines Gartentischs benötigt.

Lasst uns den Gartentisch bauen

Wer die Teile für den Gartentisch noch nicht beim Baumarkt zurecht gesägt bekommen hat, startet einfach mal die Säge. Die Sägearbeiten gehen recht schnell von der Hand, da keine Gehrungsschnitte gemacht werden müssen. Weiter unten habe ich ein Video angehängt, welches den Zusammenbau des Gartentischs Schritt für Schritt erklärt.  

Anschließend werden die Teile zusammen geklebt und mit Schraubzwingen fixiert. Damit die Verbindungsteile überall die gleiche Höhe haben, kann man darunter Holzstücke stellen. Oder klemmt die Holzstücke einfach in der gewünschten Höhe mit Schraubzwingen fest.

Modernen Gartentisch selber bauen

Die Höhe der Verbindungsteile mit Hilfe von Holzstücken und Schraubzwingen genau einstellen.

Der Optik wegen werden die Schrauben versenkt. Dafür bohrt ihr mit dem 25mm Forstnerbohrer 10-20mm tiefe Löcher. Wer die Schrauben gerne sehen möchte, kann sich den Arbeitsschritt sparen. Dann müssen die Schrauben dementsprechend länger sein.
In meinem Fall habe ich 8×100 mm Edelstahl Torx Spanplattenschrauben mit Tellerkopf verwendet.
Möglich wären die Schrauben auch mit Senkkopf oder als DIN 571 mit Sechskantkopf. Achtet darauf, dass sich die Schrauben nicht überschneiden. Diese müssen höhen versetzt verschraubt werden.
Vor dem Verschrauben bohrt ihr mit dem 6mm Bohrer vor. Die  Schrauben lassen sich so besser verschrauben und das Holz reißt nicht. 

Ist der Gartentisch zusammen gebaut, werden die Bohrlöcher mit einem 25mm Rundholz verschlossen und verleimt. Steht etwas von dem Rundholz über, wird dieses abgesägt und glatt geschliffen.

Jetzt fehlt nur noch die Ablagefläche, welche aus 10cm breiten Douglasie Brettern gefertigt wird. Ich habe diese mit einem 3mm Holzbohrer vorgebohrt und über den Bohrlöchern mit einem 6mm Holzbohrer gesenkt. In diesen Senkungen verschwinden die 3,5mm Edelstahl Senkkopf Spanplattenschrauben. Das Loch wird später mit einem 6mm Holzdübel verschlossen.

Aus diesen Teilen besteht der Gartentisch

Übersicht der einzelnen Teile

Die einzelnen Teile

8 x Querstreben 7x6x50cm (1)

4 x Stützen 7x7x40cm (2)

5 x Ablagefläche 3 mal 10x50cm und 2 mal 9x50cm (die die äußeren Bretter)

Der Gartentisch ist nun fast fertig

Nachdem alle Teile Montiert wurden, wird nun geschliffen. Dafür habe ich eine 180er Körnung verwendet. Anschließend wird der Tisch mit Douglasie Holzschutzöl mehrmals (2-3 mal) gestrichen. Nach jedem Anstrich sollte man etwa einen Tag warten, bis der nächste Anstrich folgt.

Nun ist der Tisch endlich fertig. War doch gar nicht so schwer oder?

Viel Spaß mit deinem selbst gebauten Gartentisch.

6 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.