Gartenarbeit vereinfachen

Garten

Wunderschöner Garten

Sie benötigen nach Ihrer Meinung zu viel Zeit für die Gartenarbeit? Mit etwas Überlegung schaffen Sie sich Erleichterung bei der Pflege Ihrer Außenanlage. Gerade im Alter schätzen Sie, wenn die anfallende Arbeit mit guter Planung vereinfacht werden kann.

Vorteile vom Hochbeet nutzen

Trotz Rückenbeschwerden können Sie einen blühenden Garten genießen. Das Hochbeet schafft eine bequeme Arbeitsweise. Überlegen Sie, wo Sie dekorativ wirkend Hochbeete einplanen können.

Zeitraum der Rasenschnitte verlängern

Den ersten Rasenschnitt können Sie bedenkenlos mehrere Wochen hinauszögern. Gleichzeitig geben Sie den Gänseblümchen und anderen Frühblühern eine Chance.

Eine natürliche Blumenwiese erspart aufwendige Pflegearbeit. Sie liefert zugleich vielen Tieren einen wertvollen Lebensraum.

Reduzieren Sie die Mähabstände und stellen Sie das Düngen ein. Sie können dennoch Ihren Garten genießen.

Rasenflächen reduzieren

Eine Reduzierung der Rasenfläche bringt Zeitersparnis. Beläge mit Kies oder Pflastersteinen lassen sich gut in die Gartenlandschaft integrieren. Setzen Sie farbenfrohe Akzente durch Kübelpflanzen. Sie erleichtern sich den Pflegeaufwand.

Lösung für Gartenflächen an schwer zugänglichen Stellen

Pflanzen Sie Bodendecker an Hängen und schlecht zugänglichen Stellen. Diese sind pflegeleicht und lassen Unkräuter schwer durchkommen.

Sie sparen sich mit Mulchschichten das Unkrautjäten. Der Vorteil einer Mulchschicht liegt nicht nur an der Verringerung des Unkrautbefalls. Da die Mulchschicht langsam verrottet, reichert sie den Boden mit wertvollem Humus an. Das fördert die Vitalität der Bodenlebewesen. Sie bietet Schutz vor Austrocknung der Pflanzerde. Das regelmäßige Gießen können Sie sich sparen.

 

Bild: https://pixabay.com/de/photos/landschaft-japanischer-garten-322100/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.